Kinesiologie & Stressmanagement 

 

Ich bin Kinesiologin aus Überzeugung und führe meine eigene Praxis in Oberengstringen seit 2008. Die Erfahrungen, die ich als Fachfrau in kaufmännischen Berufen und in der Informatik sammeln konnte, dienen meinem Verständnis für den Umgang mit Stress. Eine wertvolle Grundlage, die mich zum emphatischen Coach macht.

 

Mein Fokus liegt beim Thema «Stressabbau» und zwar auf der emotionalen, körperlichen, wie auch mentalen Ebene. Meine Behandlungsmethode fördert die Selbstheilungskräfte und stärkt mein Gegenüber für den anspruchsvollen Alltag.

 

Die ganzheitliche Betrachtung des Menschen steht im Vordergrund und garantiert eine effiziente, effektive und anhaltende Behandlungsmethode. 

"Als Kinesiologin begegne ich den Menschen ganzheitlich, und betreue und therapiere sie unter Einbezug von Körper, Geist und Seele."

Wer die Umstände verändern will, muss zuerst die Energie verändern.
- Dr. Bruce Lipton - 

In der Kinesiologie wird östliche Heilkunde mit den neuesten Erkenntnissen aus Medizin, Psychologie, Pädagogik, Ernährung und der modernen Gehirnforschung vereint.

Unterschiedliche Faktoren, wie Struktur, Ernährung, Stoffwechsel und Psyche, beeinflussen das energetische Gleichgewicht unseres Körpers und somit unser körperliches, emotionales und seelisches Erleben.

Mit dem Muskeltest als zentrales Kommunikationsmittel zwischen Therapeutin und dem Körper der Klientin beziehungsweise des Klienten wird nicht nur die Wirkung dieser Faktoren auf den Organismus erkannt, sondern gleichzeitig auch die geeigneten Massnahmen zur Wiederherstellung des Energiegleichgewichts gefunden.

Mit einer Fülle von Techniken wie Zielgespräch, Akupressur, Reflexzonenmassage, Affirmationen, Blütenessenzen und Meridian-Klangtherapie werden das körpereigene Energiesystem in Balance gebracht, die Selbstheilungskräfte aktiviert, Verhaltensveränderungen und das Wohnbefinden gestärkt

Kinesiologie

 

Stress-management

Überforderung im beruflichen, schulischen und privaten Alltag und andere seelische Belastungszustände nehmen weltweit zu. 

Die Folgen zeigen sich oft in Form von 

 

  • Schlafstörungen

  • Verdauungsbeschwerden

  • Nacken- oder Rückenschmerzen

  • Gelenkproblemen

  • Kopfschmerzen oder Migräne

  • Schwindel

  • hormonellen Ungleichgewichten

  • gestörtem Essverhalten oder Süchten

  • Konzentrations- oder Lernschwierigkeiten

  • Ängsten oder Phobien

  • Depression / Burnout

  • Allergien/Heuschnupfen

  • Hautproblemen

Als Kinesiologin unterstütze ich Sie in der Wahrnehmung von individuellen Stressmustern bis hin zur Veränderung. Meine Klientinnen und Klienten lernen Stress abzubauen und erneutem Stress vorzubeugen, um gestärkt mit neuen, belastenden Situationen optimal umzugehen.

 
​Wir sind was wir denken. Alles was wir sind, entsteht aus unseren Gedanken.
Mit unseren Gedanken formen wir die Welt.
-  Buddha  -

Wingwave ist ein Leistungs- und Emotionscoaching, das für die Klienten spürbar und schnell zum Abbau von Leistungsstress und zur Steigerung von Kreativität, mentaler Fitness und Konfliktstabilität führt.

Die Methode eignet sich bei jeglicher Art von Stresssymptomen, die typischerweise in anspruchsvollen und arbeitsintensiven Berufen entstehen.

Mit wingwave-Coaching werden Unausgeglichenheiten zwischen der linken und rechten Hirnhälfte aufgelöst und eine bessere Kommunikation zwischen der rationalen und der emotionalen Seite gefördert. Dies bewirkt, dass es den Klienten leichter fällt, die Herausforderungen des Lebens durch konstruktive Lösungen zu meistern - eine überaus überraschende und verblüffend wirkungs-volle Methode, um Veränderungen in Gang zu bringen.

Mit dem Myostatiktest (Muskeltest, bekannt aus der Kinesiologie) wird zu Beginn das genaue Thema bestimmt und nachher die Wirksamkeit der Intervention überprüft.

wingwave-Coaching

 

Gut zu wissen

Eine Therapiestunde kostet CHF 130.-- . (Barzahlung, TWINT)

Die Kosten werden von den meisten Krankenkassen über die Zusatzversicherung vergütet. Bitte informieren Sie sich vor dem ersten Termin bei Ihrer Krankenkasse. 

Vereinbarte Termine gelten als verbindlich. Im Verhinderungsfalle bitte bis spätestens 24 Stunden vorher berichten. Nicht rechtzeitig abgesagte Sitzungen werden berechnet, sofern keine andere Absprache getroffen wurde.